Dschungelkind

17 Apr

Sabine Kuegler wird in Nepal geboren, erlebt ihre Kindheit aber im Dschungel von Westpapua. In ihrem Buch schildert sie eingehend und phantastisch ihre für, aus der westlichen Welt stammende, unglaubliche und beinahe unwirkliche Kindheit bei einem vergessenen Stamm von Kannibalen.Erst mit 17 Jahren kehrt sie in die Zivilisation zurück und schildert auch diese Zeit ihres Lebens.

Das Buch habe ich 2008 zu Weihnachten bekommen und Anfang dieses Jahres gradezu verschlungen. Unglaublich schön geschrieben. Man lacht und leidet mit ihr. Das Buch ist gespickt mit wunderschönen Fotos aus ihrer Kindheit, ihrem Stamm und von Sabine Kuegler heute. Eine bildhübsche Frau, deren Augen mich jedesmal wieder faszinieren. Ich hab selten so viel Sehnsucht in einem paar Augen gesehen…

“Judith machte eine scharfe Wende und stürzte sich in den Fluss – und die Wildschweine rasten an ihr vorbei in den Urwald, als hätten sie uns nur eben einen Schreck einjagen wollen. Das Verhalten dieser Tiere ist mir bis heute unverständlich geblieben.”

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: