Aussie, Aussie, Aussie

6 Apr

Nachdem ich nach meiner Diplomarbeit und meiner letzten Klausur lange zu nichts fähig war, was das Organisieren meiner Reise angeht, so hab ich in den letzten beiden Wochen doch die ersten Schritte geschafft.

Zunächst wurde ein nettes Konto eingerichtet, dass es mir ermöglichen wird einfach an Geld zu kommen, wenn ich erstmal Down Under bin. Über deren Bearbeitungszeit bin ich mehr als positiv überrascht!

Als nächstes wurde dann letzten Mittwoch der Antrag für das benötigte Visum gestellt – und auch umgehend bewilligt. 🙂 Was mich jetzt also nur noch daran hindert nach Australien zu gehen ist das fehlende Flugticket. Und möglicherweise geht es auch schon eher los als, wie es ja ursprünglich geplant war, im September. Man wird sehen.

Da ich davon ausgehe, dass ich nicht überall in Australien gleich einen Zugang zum Internet habe, habe ich heute Vorbereitungen getroffen, die es mir ermöglichen sollen nicht gleich alles, was erlebt und gesehen wurde zu vergessen. Ich bin zwar kein großer Tagebuchschreiber, aber zu diesem Anlass habe ich mir dann heute Mittag ein (Reise)Tagebuch zugelegt. Ein recht hübsches wie ich finde.

Reisetagebuch 1

Reisetagebuch 1

Reisetagebuch 2

Reisetagebuch 2

Von mir aus kann es also losgehen – wenn da nicht noch einiges zu organisieren wäre… Und ich frage mich, ob das Buch wohl für Australien UND Skandinavien ausreicht??

During the aftermath of my diploma thesis and my last exam I hadn´t been able to organize anything for my adventure Australia. The last two weeks had been different, though. I was able to do the first few steps towards my great holiday.

First one was to open a new bank account who allows me to get money while I´m Down Under – and all that at no charge! I´m very astonished how fast they accepted my request. Really great.

Next step was my visum. As I´m going to stay a year in OZ and want to work there as well, I need a working holiday visum. It´s easy to fill out that application in the internet, but I needed a few goes, because some mistakes occured. But well… After sending my application it took only a few minutes and it was approved!!! Yay! All that prevents me from going now is a flight ticket. And probably I´ll go earlier than expected and usually planned. We´ll see.

As I´m certain not to have internet access everywhere in Australia I´ll try to write a diary during my time there.  I´m not such a keen diary writer, but doing so I´ll try to prevent myself from forgetting what I´ve done and which sights I´ve visited. So I bought a traveldiary today. I like it.

I´d love to start right now, but there´s still too much to do…

Just asking myself if this one book is enough for Australia and my planned Scandinavian travels??

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: