Das Wochenende

17 Nov

Das letzte Wochenende verbrachte ich mal wieder in heimischen Gefilden. Zum einen weil im Fernsehen einiges an Handball geboten werden sollte und zum anderen, da meine Mama am Samstag Geburtstag hatte.

Handball wurde wie üblich mit großer Begeisterung sowohl am Donnerstag als auch am gestrigen Sonntag geschaut.

Am Samstag sollte dann ein wenig Geburtstag gefeiert werden. Mir viel, wie jedes Jahr, auf wie viele Leute meine Mama eigentlich kennt. In regelmäßigen Abständen klingelte das Telefon. Das kann einem nach einiger Zeit ziemlich auf den Keks gehen – und laut Mama´s Aussage haben noch nicht mal alle angerufen. Ja stimmt, früher verbrachte sie an dem Tag noch mehr Zeit am Telefon. Zum Kaffee sollte es die übliche “Altenpflege” geben mit lecker Kuchen. Kurz nach dem Kaffee hab ich mich dann jedoch still und heimlich verdünnisiert. Gibt schließlich genug zu tun und trotz der Feierlichkeiten nebenan, habe ich eine Menge geschafft. Die guten und vor allem schlechten Nachrichten und alles was es sonst so Neues gab wurden mir dann abends beim Essen – kurzfristig doch ins Restaurant verlegt – berichtet…

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: