American Diner

12 Nov

Gestern und heute war es mal wieder so weit und in A.´s WG wurde fleißig gekocht. Da A. mal wieder an einem Blogevent teilnehmen wollte, sollte das gestrige Essen unter dem Motto Thanksgiving stattfinden. Da meiner einer bisher nicht bewusst Süßkartoffeln verspeist hat, war meine einzige Bitte, doch Süßkartoffeln in dem Gericht in irgendeiner Weise zu verwenden. A. hatte ohnehin schon die Idee, bevor ich den Wunsch geäußert hatte – anscheinend haben wir schon zu viel zusammen gekocht, das wir schon auf die selben (dummen) Ideen kommen.

Gestern gab es dann also Putenbraten mit Süßkartoffel-Zuckermais-Gemüse!!! Yummie war das GEIL!! Auch D. und Mitbewohnerin M. haben es sich schmecken lassen.

Irgendwie kamen wir dann im Laufe des Abends auf Pancakes – ich glaube weil sowohl an die Süßkartoffeln, als auch an das Fleisch Ahornsirup musste, der natürlich auch so probiert wurde.

Da ich über das Wochenende nach Hause fahre, wurde kurzerhand der heutige Abend zum Pancakes machen auserkoren – allerdings in einer herzhaften Variante, denn es sollte ja kein Frühstück sondern ein Abendessen draus werden.

Auf die Pancakes kamen also Mais und Feta. Einige ließen wir in ihrer naturellen Form. Es war sowohl mit als auch ohne Ahornsirup sehr lecker, auch wenn uns beiden die Fetavariation am besten gefallen hat. Dazu hatten wir einen frischen Salat mit Tomate, Gurke und dem Rest vom Mais und Feta.

Jetzt darf also in A.´s Blog auf die nächsten Rezepteinträge gewartet werden 😀

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: