A long time ago

24 Jun

Ja ich weiß, ich hab schon eine ganze Weile hier nichts mehr geschrieben. Aber wenn man nicht grade in Australien ist, sondern statt dessen studiert, dann gibt es halt nicht immer was zu erzählen… Daher gibt es jetzt mal ein kleines Update:

Das letzte Semester verlief nach meiner Rückkehr ziemlich ereignislos, es gab bei 7 Klausuren und einer Seminararbeit aber dennoch genug zu tun. Insgesamt war es aber sehr erfolgreich, da ich alle Klausuren und auch das Seminar recht gut bestanden hab.

Auf Grund dessen, ist mein großes Ziel – ein Jahr Australien – nicht mehr allzufern. Ganz im Gegenteil, nur noch dieses laufende Semester und das nächste und dann bin ich endlich fertig (in jeglicher Hinsicht).

Für nächstes Semester bleibt noch ein Schein, also eine Klausur, und meine Diplomarbeit übrig. Einen Diplomarbeitsplatz hab ich ab heute sicher 🙂 Ich freu mich wie so ein kleines Rumpelstielzchen, aber ein Feuer hab ich in meiner kleinen Wohnung noch nicht angezündet, keine Angst. 😉 Ich darf tatsächlich über Australien schreiben!! Und der Prof ist bisher ganz große klasse und ich hoffe das bleibt auch während der Betreuungszeit so. Bin da aber durchaus zuversichtlich. Ich freu mich, ich freu mich, ich freu mich.

Aber bevor es an die harte Arbeit der Diplomarbeit geht, gilt es erstmal dieses Semester die drei Klausuren die anstehen zu überstehen (hab ich eine Lust auf dieses BWL Kram – ich weiß schon warum ich immer abgehe, wenn einer sagt ich würde BWL studieren *würg*), aber auch das werd ich wohl schaffen. Ein bisschen Zeit ist ja noch.

Die Aussicht auf ein paar Tage “Urlaub” hinterher, lässt das ganze dann auch schon in einem etwas anderen Licht erscheinen. Ich werde für ein paar Tage in die Nähe von Köln fahren und dort die Ute besuchen. 🙂 Ich freu mich schon. Zur Erklärung: Ute hab ich am Flughafen von Singapur kennengelernt und während ihrer Zeit in Neuseeland brav den Kontakt aufrecht erhalten. Da sie grade wieder in Deutschland ist, aber am 25.8. schon wieder nach Australien abreist, um dort ein Praktikum zu machen, haben wir uns gedacht, wir müssen uns vorher noch mal treffen! Joa gesagt getan. Naja getan noch nicht, aber geplant und die Bahntickets liegen schon vor mir 🙂

So, ich glaub das war erstmal alles erwähnenswerte – ich versuch jetzt brav weiter meine Erkältung (im Sommer :() loszuwerden…

Man liest sich…

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: