Gammeltage

18 Sep

Hallo ihr Lieben,

nachdem ich gestern nun nichts geschrieben habe, dachte ich ich melde mich mal wieder. Viel ist hier in den letzten beiden Tagen nicht passiert.

Gestern war ich mit Franzi im QVB und dort in der Peter Lik “Ausstellung”. Wirklich als Ausstellung kann man es nicht bezeichen, da es nur ein Raum ist, in dem einige Bilder von dem wehrten Herren haengen. Die Bilder, die der macht, sind allerdings einsame spitze! Unglaublich schoen. Bin am ueberlegen, ob ich mir das Album von Sydney hole, denn so schoen werden meine Fotos dann glaube ich doch nicht sein. 😉

Danach hab ich Franzi zu ihrer Organisation begleitet, da sie dort nach Jobs gucken wollte. Laeuft da ab wie im typischen Arbeitsamt: Eine Stunde warten fuer fuenf Minuten Beratung. Aber immerhin schien Franzi mit den Angeboten zufrieden zu sein. Anschliessend sind wir dann nur noch nach Hause und haben nett zu Abend gegessen und Hausaufgaben gemacht.

Heute war auch eher ein ruhiger Tag. Anna und Frauke wollten unbedingt eine Fahrt mit dem Sydney Explorer (Bus) machen. Ich hatte allerdings keine Lust dafuer Geld auszugeben. Also bin ich mit Franzi shoppen gewesen. Sie brauchte noch ein paar Sachen, die sie zum Beispiel beim fruitpicking anziehen kann. Tja letztendlich hab ich dann aber doch eher was gefunden als sie. Vielleicht ist sie ja ein bisschen zu anspruchsvoll. Ich hab jedenfalls einige nette Oberteile gefunden 🙂 Jetzt kann ich ein paar hier lassen und zu Hause im Schrank auch ein bisschen ausmisten.

Heute Abend kam dann Matthias wieder (ja endlich mal ein Maennername). Der hat uns hier ja vor ca zwei Wochen verlassen, um ein wenig in Australien rum zu reisen und ist nun puenktlich zu seinem Geburtstag morgen wieder hier. Matthias war uebrigens derjenige, der Anna und mir an unserem ersten Tag hier in Sydney ein bisschen die Stadt gezeigt hat, fuer alle, die sich nicht mehr daran erinnern.

Und fuer diejenigen, die sich gefragt haben, warum hier keine Maennernamen auftauchen, tja wir sind hier so mehr oder weniger ein Frauenhostel. Nur ein Italiener (Massimo, ein wirklich typischer Italiener), der allerdings nicht mit Frauen spricht, es sei denn es fragt ihn jemand was, und ein aehm… Asiate (ich hab keine Ahnung, ob Japaner, Chinese oder Koreaner, aber ich glaube Japaner. An die Schreibweise des Namens will ich mich erst recht nicht rantrauen…). Mit den beiden ist allerdings nicht sonderlich viel anzufangen. Jetzt hebt Matthias den Maennerdurchschnitt natuerlich wieder etwas an. Dann waeren da noch die Jungs in meiner Klasse, aber da kam es bisher nicht wirklich dazu, dass man mit denen was unternimmt auch wenn die alle recht nett sind. Meistens sind ja Kerle auch nicht sonderlich fuer Sightseeing zu haben. Thomas war allerdings letzten Freitag (kurz) mit bei Jacksons on George. Oh mir faellt ein, dass ich ja Simon ganz bei der Aufzaehlung der Herren im Hostel vergessen habe. Total komischer und durchgeknallter Kerl. Weiss noch nicht was ich von dem Kerl halten soll, der ist erst seit dem Wochenende da.

Am Wochenende haben wir ne ganze Horde an Zuwachs hier im Hostel bekommen (eine Hollaenderin, eine Franzoesin, zwei Asiatinnen und halt Simon und Eva… hoffe ich hab keinen vergessen). Tina und Susanne sind ja letztes Wochenende schon gekommen. Zwei ganz liebe Maedels, beide aus Deutschland, wie ja die meisten hier. Unglaublich, entweder es sind Deutsche oder Asiaten. Ausser in meiner Klasse, da sind ne ganze Masse Suedamerikaner (Brazilianer und ein Kolumbianer), aber auch Deutsche, Asiaten keine.

Uiii, man merkt das alle mal wieder im Gaff sind, was ich aus Muedigkeit mal wieder hab sein lassen, und ich damit Zeit und einen freien Rechner hab…. *huestel* Aber ihr wollt ja denke ich auch auf dem Laufenden gehalten werden 🙂

So das muss jetzt aber auch erstmal wieder reichen…

Liebe Gruesse nach Deutschland!!

Advertisements

3 Responses to “Gammeltage”

  1. lovelyluthien September 18, 2007 at 5:13 pm #

    Jaaaa, Männer! *g* Hast du eigentlich auch schon Kontakt zu Aussies knßpfen kÜnnen? (männlich oder weiblich)

    Du schreibst immer nur vom Shoppen und Sightseeing… Lernst du auch was, mein Kind? Habt ihr Vorbereitungskurse auf die Cambridgetests?

    Meldung von mir: Schule ist… okay. So im Schnitt. War super bis Freitag (1. Unterrichtsbesuch), dann am Freitag als Folge des Besuchs Schnauze total voll und heulenden Zusammenbruch gehabt (…), konnte mich dann am WE bei meinen Eltern erholen und die TrĂźmmer wieder aufbauen lassen. Die Selbst-Gehirnwäsche hin zu Seminarstandards läuft. (grrrr).
    Ansonsten habe ich heute viele ordnende Tätigkeiten vorgenommen (bringt mich nicht mit BuB Planung voran, ist aber sehr befriedigend.) (und gßnstig fßr die Zukunft: Unterrichtsmaterial nach Sequenzen in Klarsichtfolien abgeheftet.)
    Wie meine Oma frĂźher immer schon sagte: Ordnung ist das halbe Leben… Manchmal glaube ich, sie hat recht.
    In meiner Wohnung siehts allerdings immer noch katastrophal aus, und ich habe das dumme Gefßhl, dass sich daran bis nach dem WE auch nichts ändern wird. Schade eigentlich. Naja, klarer Fall von is so.
    Aaaaanyway, ich wĂźnsche dir einen wundervollen australischen Tag!

  2. Mic September 19, 2007 at 5:46 am #

    Huhu Melli

    Freut mich das es Dir in Australien gut gefällt.
    Viel Spass noch.

    LG
    Mic

    PS: Die Huskies sind einigermassen ordentlich in die Saison gestartet 🙂

  3. Papa u.Mama September 19, 2007 at 10:25 am #

    Halloele. Nun wollen wir es mal wieder versuchen. Haben bei deinem Text sehr geschmunzelt. Es sind also auch maennliche Wesen in Australien. *g*. Wir gehen doch erst noch mal an den Pool. Wir haben es hier sehr gut getroffen. Das Hotel liegt rechts vom maxorata ( vom Strand aus gesehen). Haben Zimmer mit Meerblick und muessen darum auch immer viele Treppen hoch zum Essen. somit ware eine Zunahme wohl unwahrscheinlich. All inclusive ist echt super. wir koennen trinken so viel wie wir wollen und mein Papa hat keinen Pfennig dazu bezahlt. Papa trinkt ab und zu Mal ein Bier zum Mittag. Auch ohne Helmut. Mit ihm wuerde es besser schmecken. Es wuerde dir hier auch gefallen. so, meine Zeit am PC geht zu Ende. Fehler ueberseh ganz einfach. Andere tASTATUR. kUESSCHEN Mama u. Papa

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: